Finanzverwaltung unter iOS

Es gibt gewisse Software-Kategorien in iOS, bei denen sammeln sich im Laufe der Zeit (zu) viele Apps an. Ganz vorne sind da Wetter und Twitterclients zu nennen. Bei mir kommen dann gleich Finanzapps. 
Ich habe lange iXpenseIt benutzt. Die App finde nach wie vor genial, aber leider ist es (noch?) nicht für das iPhone 6 angepasst. Daher habe ich mich nach einem Ersatz umgesehen und dabei folgende Apps probiert:

  • MoneyControl
  • Money Pro
  • 5coins
  • Next
  • just SPENT
  • Cash Trails

Grundsätzlich kann ich gegen keine App was sagen.
5coins, Next und  just SPENT sind dafür gemacht, Ausgaben ohne viel Schnick-Schnack zu erfassen. Das gefällt mir einerseits, ist mir aber doch auch zu wenig.
MoneyControl, Cash Trails und Money Pro ermöglichen eine umfassende Verwaltung. CashTrails lässt sich dabei noch sehr schnell bedienen, gefällt mir aber optisch nicht so. Das macht MoneyControl besser, ist aber dafür umständlicher bei der Eingabe. Ich war kurz davor, mich dafür zu entscheiden als ich Money Pro entdeckt habe. Von den Machern habe ich seinerzeit schon Money benutzt und war recht zufrieden. Daher war die Entscheidung recht schnell klar. Die erste Konfiguration ist zwar etwas umständlich, aber dann gehen die Eingaben recht schnell von der Hand. Zudem erlaubt Money Pro den umfassendsten Überblick und ist dabei optisch sehr aufgeräumt.