in-ear-Kopfhörer RHA MA750i

Bei meinen beats tour hat sich nach 3 Jahren ein Kabelbruch abgezeichnet. Es musste also Ersatz her.
Vorgabe: in-ear und mit Fernbedienung am Kabel. Nach kurzer Recherche im WWW habe ich RHA in die engere Wahl genommen. Bei den MA750i war ich anfangs skeptisch wegen der Kabelführung hinter dem Ohr. Daher habe ich mich für die MA600i entschieden. Zuerst...doch die MA750i haben mir keine Ruhe gelassen. Also habe ich diese ebenfalls bestellt. Was soll ich sagen?Jetzt finde ich die Kabelführung genial. Es gibt viel weniger Kabelgeräusche im Vergleich zu den MA600i. Und das "Einsetzen" dauert auch kaum länger. Zudem sind sie sehr bequem.
Sind die MA600i von der Verarbeitung schon sehr gut, setzen die MA750i noch einen drauf. Alles mehr als solide und praktisch kein Plastik vorhanden.
Klangtechnisch kann ich zwischen den beiden keinen großen Unterschied feststellen. Im Vergleich zu den beats ist das Klangbild aber deutlich ausgewogener und harmonischer.