Chimpcase

Auf das Cover von Chimpcase wurde ich über die Bits und so #402 aufmerksam gemacht. Eigentlich wollte ich mich beim iPhone 6 ja auf ein einziges Cover beschränken, aber das Chimpcase war zu verlockend.

Das Cover ist wirklich extrem dünn und trägt kaum auf- sehr cool. Die Schutzfunktion ist also beschränkt. Beides geht eben nicht. Ich kann damit leben. Mir geht es vornehmlich darum, das iPhone vor Kratzern zu bewahren.
Im Vergleich zum Spigen Capsule ist das Chimpcase etwas rutschiger, vlt. muss ich mich aber auch erst an das Case gewöhnen. Das iPhone fühlt sich jetzt ganz anders an, aber keineswegs schlechter. Spigen und Chimpcase sind von der Haptik eben völlig verschieden. Unabhängig davon mag ich die matte, leicht aufgeraute Oberfläche.

Als ich das Chimpcase ausgepackt habe, war ich etwas unsicher bezüglich der Passform. Völlig unbegründet. Es sitzt wie eine zweite Haut. Alles Knöpfe sind problemlos zu bedienen. Auch die Verarbeitung ist perfekt. Und die die Farbe "frosty gold" ist wirklich genial.

Ich bin echt begeistert vom Chimpcase. Wer ein dünnes leichtes Cover für sein iPhone sucht, sollte definitiv einen Blick aufs chimpcase werfen.