Noodler's Baystate Blue

Als ich dieses blau letzte Woche live gesehen habe, wusste ich: diese Farbe muss ich haben. Heute lag sie in meinem Briefkasten.

Ein wunderbares und leuchtstarkes blau. Es erinnert mich an die Lackfarbe "nogaroblau", die es seinerzeit bei Audi gab.

Schattierungen kann ich nicht entdecken. Durchbluten ist mir bisher auch nicht aufgefallen (ich hab die Tinte auf 3 Papieren probiert). 

Das Ausfransen liegt an der Feder des Noodler's Konrad. Ich werde die Tinte demnächst noch in einem vernünftigen Füller einsetzen.

Ich habe bisher keine schlechten Erfahrungen mit den Tinten von Noodler's gemacht. Daher sehe ich den gespaltenen Meinungen zur Baystate Blue gelassen entgegen.

24.08.14

Ich werde die Baystate Blue jetzt im Kaweco Student verwenden. Seine M-Feder von Bock schreibt wunderbar wich und bringt dieses blau toll zur Geltung.

Die Italic-Feder (ebenfalls von Bock)  im Lindauer Imperator hat mir mit der Baystate Blue nicht so gefallen.

image.jpg