Hobonichi als Tagebuch

Mein letztes Tagebuch war das Punk von nuuna. Ich habe nach nicht mal der Hälfte aufgegeben, weil das Papier m.E. absolut nicht füllertauglich ist. Dennoch möchte ich wieder regelmäßig Tagebuch führen. In 2015 starte ich einen neuen Versuch mit dem Hobonichi Techo Cousin Avec (hatte ich bereits vorgestellt).
Über das Thome River Papier muss ich nicht sagen- das ist über jeden Zweifel erhaben. Und es kommt mit jedem Füller zurecht.